Bücher - Lesend die Welt vergessen - Legens obliviscere mundum

Bücher haben Ihren festen Platz im Alten Forstamt - im seit 1969 bestehenden Buchantiquariat, aber auch im täglichen Leben der Familie Wichert-Pollmann ganz im Allgemeinen. So kommt es auch, dass das Thema Buch hier häufiger angeschnitten wird, als anderswo und man als Gast ganz behutsam in die Welt der Literatur geschubst wird.

Man spricht über ein neues Buch, welches sich mit dem Teutoburger Wald oder mit Westfalen beschäftigt, oder es wird über die kürzlich erschienenen Memoiren eines Jägers diskutiert.

Oft drehen sich die Gespräche auch um Gedichte des bedeutenden Lyrikers "Friederich Hölderlin" die er während seines glücklichen Aufenthaltes in Bad Driburg geschrieben hat in denen er die schöne Landschaft der Region sehr ausführlich beschreibt. Auch Friederich Wilhelm Weber, der Dichter des Dreizehnlinden-Epos wird nicht vergessen. So ist die die Welt der Bücher und der Schreibenden hier stets präsent.

Es gibt hier kein Ladengeschäft, sondern nur Versand. Die Bücher werden online in einem Portal angeboten und verkauft.

Wir führen Bücher aus folgenden Rubriken im Programm:

  • Geschichte
  • Landes und Ortsgeschichte
  • Architektur
  • Literatur, Sprachen
  • Kochen und Kochbücher (z.B Henriette Davidis, der berühmten westf. Köchin)
  • Biologie, Flora, Fauna
  • Geografie
  • Jagd
  • Tiere
  • Luftfahrt
  • Militaria
  • Politik
  • Reisen ...usw

Wenn Sie ein bestimmtes Buch suchen, melden Sie sich einfach mit einer Suchanfrage bei uns, vielleicht können wir weiterhelfen:

Email: awp@wel.de

Tel.: 05255-999140

Ihre Ursula Wichert-Pollmann

 

 

weiter: Historie